Newsanmeldung - CMG - mobiler EDV- und Mobilfunkservice

CMG
CMG - mobiler EDV- und Mobilfunkservice

Schön, dass Sie auf meiner Seite sind! Ihre kompetente Fachfrau für EDV + Telekommunikation

Direkt zum Seiteninhalt
Produkttipps






Newsanmeldung

News
Ihre Anmeldung war erfolgreich! Sie erhalten künftig monatlich interessante Infos!


Warum soll ich einen Newsletter abonnieren?
Mit einem Newsletter erhalten Sie stets interessante Informationen über die Welt der Telekommunikation und EDV.
Besonders unsere monatlichen Angebote von CMG sollten Ihnen zusagen. Dieser Service ist natürlich kostenlos für Sie!
Wie kann ich mich an-/abmelden?
Bei "Eintragen" in der Anmeldebox geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein, dann wählen Sie den für Sie interessanten Newsletter aus. Sie erhalten eine E-Mail, in der Sie einen Bestätigungslink finden und darauf klicken müssen, um das Abonnement abzuschließen.
  • Wenn Sie keinen Newsletter mehr bekommen möchten, wählen Sie "Austragen" in der Anmeldebox, um den Newsletter abzubestellen.
  • Sie erhalten dann eine E-Mail, in der Sie einen Bestätigungslink finden und darauf klicken müssen, um das Abonnement zu kündigen.
Wie oft bekomme ich einen Newsletter?
Sie erhalten in der Regel 1 Newsletter pro Monat.
Wer verschickt den Newsletter?
Die Versendung der Newsletter erhalten Sie ausschließlich von CMG - Computer Mobilfunk Gemmingen.
Es handelt sich um Informationen zu Produkte- und Preisen, die über CMG bezogen werden können, sowie Tipps aus der Mobilfunk- und EDV Branche.
Was geschieht mit meinen Daten?
Ihre Daten werden nur zum Versand unseres Newsletters verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.
  • Ihre An-/Abmeldung erfolgt in 2 Schritten. Sie melden sich in der Box an oder ab und müssen dann den Link in der Mail bestätigen.
  • In jedem Newsletter haben Sie zudem die Möglichkeit, sich aus dem Verteiler abzumelden.


GÄSTEBUCH
CMG - mobiler EDV & Mobilfunkservice
Claudia Riedel
Sonnenbergstr. 20 - 74193 Schwaigern
Telefon 07138 914 99 00
Zurück zum Seiteninhalt